Ambulante Entwöhnungstherapie

Trägergemeinschaft Ambulante Rehabilitation Sucht im Kreis Kleve (ARS)

In Trägergemeinschaft bieten der Caritasverband Kleve e.V., die Diakonie im Kirchenkreis Kleve e.V. und die LVR-Klinik Bedburg-Hau eine ambulante Rehabilitation für Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängige als Alternative zur stationären Therapie an.

Nach medizinischen Eingangsuntersuchungen, psychologischen Tests und Gesprächen über Inhalte und Ziele der Therapie wird für jede Patientin und jeden Patienten ein individueller Behandlungsplan erarbeitet. Gemeinsam werden Strategien erarbeitet, um das Suchtverhalten zu verringern und ablegen zu können.

 Der suchtkranke Mensch lernt

  • die Zusammenhänge zwischen seiner persönlichen Entwicklung und seinem Suchtverhalten zu erkennen
  • Stress und Konfliktsituationen besser zu bewältigen
  • Risikosituationen einzuschätzen und mit ihnen suchtmittelfrei umzugehen
  • Probleme anders als bisher zu lösen

Nicht behandelt werden Menschen

  • mit einer hirnorganischen Störung
  • einer akuten Psychose oder
  • einer akuten Suizidgefährdung

Die Behandlung dauert in der Regel acht bis zwölf Monate und findet im Haus der Diakonie in Goch, Brückenstraße 4 statt. Voraussetzung für den Beginn der Behandlung ist die Kostenzusage durch den zuständigen Rentenversicherungsträger. Hilfestellung bei der Antragstellung bieten die Suchtberatungsstellen.

 Von den Patientinnen und Patienten wird erwartet:

  • falls erforderlich eine vorhergehende körperliche Entgiftung
  • die Beibehaltung der Abstinenz
  • die regelmäßige Teilnahme an allen therapeutischen Gesprächen
  • einen festen Wohnsitz und ein stützendes Umfeld
  • die Bereitschaft und den Willen, die Suchterkrankung zu bewältigen

Über die Arbeit der Trägergemeinschaft Ambulante Reha Sucht informiert auch unser Flyer.

Wer längerfristig Schmerzmittel oder andere Medikamente nimmt, kann davon süchtig werden.

Wer hinfällt, kann auch wieder aufstehen, wenn er will. Wir helfen vor der Sucht und aus der Sucht.

Angelika Mölleken

Diplom-Pädagogin, Sozialtherapeutin

Yevgeniy Steinhauer

M.Sc. Suchttherapeut

Kontakt:
Angelika Mölleken
Brückenstraße 4
47574 Goch
Telefon 02823-93 02-26
Telefax 02823-2 96 26

oder

Gelderstraße 39
47608 Geldern
Telefon 02831-9 77 20-13
Telefax 02831-8 73 39

Terminvereinbarungen
montags bis freitags:10:00 bis 12:00 Uhr