Strassensozialarbeit

Die Straßensozialarbeit der Diakonie ist ein offenes und kostenloses Angebot der Diakonie in Kevelaer.

Die Straßensozialarbeit richtet sich an Erwachsene, die ausgegrenzt oder von Ausgrenzung bedroht sind. Durch die Straßensozialarbeit sollen Menschen in besonderen Lebenslagen erreicht werden, die Hilfsangebote bislang nicht annehmen oder ablehnen. Sie haben bestimmte Treffpunkte im Innenstadtbereich, wo der Straßensozialarbeiter sie aufsucht. Er ist grundsätzlich Ansprechpartner für ihre Problemlagen. Gemeinsam mit ihnen wird an Veränderungen gearbeitet. Die Straßensozialarbeit hat zum Ziel:

  • Stigmatisierung und Ausgrenzung von bestimmten Gruppen zu verhindern
  • soziale Integration zu fördern, gemeinsam mit den betroffenen Menschen passende Hilfen und Angebote zu entwickeln
  • die Lebensqualität der betroffenen Menschen zu verbessern
  • sie langfristig zu befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu gestalten
  • Straßensozialarbeit findet immer auf freiwilliger und vertraulicher Basis statt. Terminabsprachen und Besuche können generell flexibel gestaltet werden.

Aufgaben

  • Kontaktaufbau und -erhaltung zu erwachsenen Menschen in besonderen Lebenslagen (Wohnungslose, Suchtkranke) an den jeweiligen Treffpunkten in der Wallfahrtsstadt Kevelaer
  • Menschen bei nötigen Veränderungsprozessen unterstützen und begleiten
  • Alternativen aufzeigen, die ein besseres Zurechtkommen in der Öffentlichkeit ermöglichen
  • Förderung der Ressourcen der Ratsuchenden, um deren Lebenssituation zu stabilisieren
  • Beratung der Zielgruppe in gesundheitlichen Fragen
  • Unterstützung in allen persönlichen, pädagogischen und rechtlichen Fragen oder bei psychosozialen Schwierigkeiten und Krisen, insbesondere in Fragen der Existenzsicherung
    Angebot niederschwelliger Hilfe und Vernetzung mit anderen diakonischen Diensten und lokalen Hilfsangeboten

Kooperation

Die Straßensozialarbeit ist ein Angebot, bei dem die Diakonie im Kirchenkreis Kleve mit der Wallfahrtsstadt Kevelaer kooperiert.

Marcel Nauta

Sozialpädagoge

Kontakt:

Marcel Nauta
Hauptstraße 26
47623 Kevelaer
Mobil: 0160 74 51 585