Aktuelles Februar 2018

Die „Würde-Bewahrer“

Eine Kampagne der Diakonie-Betreuungsvereine Rheinland-Westfalen Lippe. Sie beschreibt auf Plakaten und Flyern, was rechtliche Betreuer tun – „nur wenn du es nicht mehr kannst.“

Jemand, der aufgrund seines Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht (mehr)alle Angelegenheiten alleine regeln kann, hat häufig eine/-n rechtliche/-n Betreuer/-in.

Weiterlesen

Erster Spatenstich für die neue Tagespflege

Während die Baggerschaufel schon ihre Runden drehte, gaben die Verantwortlichen von Diakonie im Kirchenkreis Kleve und der Ev. Kirchengemeinde Goch mit dem ersten Spatenstich am Donnerstag das Startsignal zu einer neuen Tagespflege in Goch. Sie wird zusätzlich zum Angebot in der Brückenstraße in Kooperation mit der Kirchengemeinde in der Seniorenwohnanlage Parkstraße 8 entstehen. Das Seniorenzentrum selbst umfasst 36 seniorengerechte Wohnungen mit einem Diakonie-Betreuungsangebot. Für die neue Diakonie-Tagespflege wird der bereits vorhandene Saal und Küchenraum umgebaut und durch einen Anbau ergänzt. Die ersten Gäste ziehen am 1. August 2018 ein.

Weiterlesen

Prinzenpaar besucht die Tagespflege

Das „Helau“ wurde bereits vor dem Einzug fleißig geübt: Die Gäste der Diakonie-Tagespflege freuten sich über den Besuch des Gocher Prinzenpaares Carsten I. und Christine I. Sie schunkelten mit den Gästen zu den Klängen des Gocher Heimatlieds und bescheinigten „eine tolle Stimmung“. Das Prinzenpaar hatte neben einer kleinen Abordnung auch Musikerinnen und Musiker des Tambourcorps der Feuerwehr mitgebracht. Darüber hinaus freuten sich zwei Tagespflegegäste über eine besondere Auszeichnung: Mit dem Orden des Karnevalprinzen beschenkt wurde Walburga van Kempen, gleichzeitig die Oma der Prinzessin. Ein weiterer Tagespflegegast bekam den in Marzipan gerahmten Feuerwehrturm überreicht: Kurt Hinz ist Ehrenmitglied der Feuerwehr und war dort 50 Jahre mit den Spielleuten und seinem Tenorhorn unterwegs. Bevor das Prinzenpaar weiterzog nahmen es von den Gästen gebastelte Orden mit, sie wurden von Rebecca Kösters überreicht.   

Weiterlesen

Suchtberatung hat Kinder im Blick

Neben Drogenabhängigen, Glücksspiel- und Internetsüchtigen nimmt sich die Diakonie-Suchtberatung nun einer weiteren wichtigen Zielgruppe an: Kinder von Alkoholkranken und anderen suchterkrankten Menschen. Sie leiden oftmals unter dem Suchtmittelkonsum innerhalb der eigenen Familie.

Weiterlesen

Schülerpraktikanten berichten

Justus Rosen (14), Schülerpraktikant der Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis trifft auf seinen Schulkameraden Cedric Kamps (15). Dieser ist ebenfalls Schülerpraktikant, das er bei der Diakonie im Kirchenkreis Kleve absolviert. Beide kommen aus Pfalzdorf und besuchen die 9. Klasse der Gesamtschule Mittelkreis in Goch. Eine prima Gelegenheit für Rosen, ein Interview zu führen!

Weiterlesen