Aktuelles Februar 2020

Fit in der Tagespflege

Goch. Locker bis zum Ende der Bewegungseinheit durchgehalten haben die Diakonie-Tagespflegegäste an der Brückenstraße: An drei Tagen trainierte Nicole Schreiber (Sissfit) mit ihnen und den Mitarbeitenden. Die verschiedenen Übungen können nun von den Mitarbeitenden in den Alltag eingebaut werden. Getreu dem Motto „wer rastet, der rostet“, zeigte Schreiber eine Stunde lang, wie zum Beispiel ein leichter Gummiball die Fingermuskeln und Gelenke aktiviert.

Weiterlesen

"Blutsschwestern": Ausverkauft

Weeze. Bereits eine Woche vor der Veranstaltung ist der Abend mit den „Blutsschwestern“ am 4. März 2020 im Weezer Wellenbrecher ausverkauft. Die Veranstalter freuen sich gemeinsam, dass die Resonanz für diesen Abend so groß ist. Es ist ein deutliches Zeichen, dass ein Veranstaltungsangebot zum Internationalen Frauentag vor Ort geschätzt wird. Die Kombination eines humorvollen Abends, der gleichzeitig auf ein weiteres Themenfeld, wie die Beratungstätigkeit der Diakonie in Kirchenkreis Kleve, aufgreift, scheint so genau richtig zu sein. „Schließlich ist 2020 von Bundesfrauenministerin franziska Giffey als Jahr der Gleichstellung ernannt worden. Für die Gleichstellungsarbeit haben wir im Rahmen unserer Tätigkeit eine Chance uns zu positionieren und Aufmerksamkeit zu erzielen. Ich greife daher gerne meinen Slogan ´Zeit für Gleichstellung vor Ort´ auf," so Nicola Roth, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze.

Weiterlesen

Wäscheservice für Pflegekunden

Die Diakonie im Kirchenkreis Kleve bietet ihren Kunden der Ambulanten Pflege einen Wäscheservice an. In Kooperation mit Cosa Vita wird Ihre Wäsche professionell gereinigt. Nutzen Sie den bequemen Service, die Pflegefachkraft nimmt Ihre Wäsche mit und bringt sie gereinigt wieder zurück. Sprechen Sie uns einfach an.

Weiterlesen

Kolping-Prinzenpaar besuchte Diakonie

Goch. Die beiden Tagespflegen der Diakonie in Goch freuten sich über den Besuch des Gocher Prinzenpaares und ihrem Gefolge. In der Parkstraße und in der Brückenstraße ließen Johannes V. und Julia I. den Karneval, die Stadt Goch und die Diakonie hochleben. Die Tanzgarde kam mit wenig Platz aus und präsentierte zur Freude der Tagespflegegäste und Angehörigen ihren Showtanz. Besondere Ehre wurde dabei Petronella Artz zuteil, die 90-Jährige erhielt den Prinzenorden der aktuellen Session. Als Prinzenpaar und Garde dann schon zum nächsten Termin weiter mussten, wurde kräftig weitergefeiert: Die Mitarbeitenden der Tagespflegen hatten mit Sketchen und Liedern noch ein unterhaltsames Programm vorbereitet.

Weiterlesen

Jugendliche aus dem „Just“ produzierten Hip-Hop-Song

Straelen. Ein Hip-Hop Song zum Thema Sucht, warum nicht? Im Straelener Jugendzentrum „JuSt“ waren Kinder und Jugendliche Feuer und Flamme. Vier Jugendliche bekamen die Gelegenheit, im Jugendzentrum mit den „Pott-Poeten“ ihren Song aufzunehmen. Aufgabe der Workshop-Treffen im Vorfeld war zunächst, einen Song zu texten. Förderer des von der Diakonie im Kirchenkreis Kleve begleiteten Projekts ist die Gingko-Stiftung. Die Stiftung für Prävention ist Träger der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung NRW sowie der kombinierten Jugendberatungs- und Fachstelle Suchtvorbeugung in Mülheim an der Ruhr.

Weiterlesen

Betreuungsrecht bei der VR-Mitgliederakademie

Im Rahmen der Mitgliederakademie der Volksbank an der Niers informierten Mitarbeitende des Betreuungsvereins zum Thema „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“. An drei Abenden im Januar interessierten sich jeweils 135 Zuhörerinnen und Zuhörer für die Tipps und Ratschläge von Steffi Krettek, Helma Bertgen und Christof Sieben.

Weiterlesen